Kategorien
Grundlagen Serienmail

Rundmail-Empfänger zumindest in „BCC:“ setzen

Diese Webseite beschäftigt sich damit, wie man mit vertretbarem Aufwand halbwegs vernünftige Serienmails (Sammel-, Rundmails, Newsletter, Verteiler, … nennen Sie es, wie Sie mögen) erstellt.

Wenn Ihnen all das zu kompliziert ist, Sie das Thema erst schrittweise erarbeiten möchten, oder Sie nur auf die Schnelle mal eine einzelne E-Mail an eine Handvoll Freunde versenden möchten, dann tun Sie wenigsten dies:

Setzen Sie die Empfänger in das „BCC:“-Feld!

Dadurch erreichen Sie ein Mindestmaß an Vertraulichkeit, indem Sie verhindern, dass jeder Empfänger die vollständige Liste der Adressaten erhält.

Lesen Sie weiter:
Die verschiedenen Empfänger-Arten und ihre Kürzel
Was eine „gute“ Serienmail ausmacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.